Über umano

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat umano, 12 Blog Beiträge geschrieben.

Jeder im umano-Team nimmt seine Verantwortung ernst – Angela Maria Schupp schon seit 27 Jahren

Unsere Mitarbeiterin Angela Maria Schupp ist schon fast seit der Gründung von umano vor 30 Jahren bei uns. Grund genug, sie einmal zu fragen, was sie hier so lange gehalten hat. Wir wollen Ihnen ihre „10 guten Gründe bei umano zu arbeiten“ nicht vorenthalten: Ich liebe die gute Stimmung im Team. Ich kann hier Verantwortung übernehmen und selbstständig Entscheidungen treffen. [...]

2022-07-28T10:02:00+02:00

„Ich bin froh, dass ich mich für umano als Arbeitgeber entschieden habe.“

„Fast hätte ich den Pflegeberuf hinter mir gelassen. Ich hatte vorher nie das Gefühl, mein volles Potenzial auszuschöpfen. Irgendwie stand ich auf der Stelle, was meinem Selbstbewusstsein auch nicht gut getan hat. Bei umano werde ich ernst genommen und man wertschätzt meine Arbeit“, sagt Nathalie Abel, die jetzt gut ein Jahr bei uns arbeitet. Sie findet es wichtig – wie [...]

2022-07-28T10:04:24+02:00

Brillenaktion

Sie haben eine Brille in der Schublade liegen und brauche Sie nicht mehr? Wir sammeln Brillen für Afrika! Egal welche Stärke, egal welches Modell. Viele Menschen dort haben eine Sehschwäche und wir möchten helfen. Geben Sie Ihre alten Brillen bei uns ab. Ein bekannter Optiker schickt diese dann nach Afrika. Wir freuen uns über jede Brille und bedanken uns [...]

2022-05-21T10:56:10+02:00

umano bräuchte mehr Menschen wie Sigrid

Sigrid Fein ist seit letztem Jahr im Ruhestand. Den hat sie sich auch wirklich verdient und wir wünschen ihr von Herzen alles Gute. Aber wir vermissen sie jetzt schon sehr. Sigrid Fein hat im Mai 1995 bei umano angefangen zu arbeiten und war bis zu ihrem Renteneintritt ununterbrochen bei uns beschäftigt. Das ist der beste Beweis, dass man auch [...]

2022-01-31T12:21:14+01:00

Es ist nie zu spät für Yoga!

Die Betreuung alter Menschen ist für uns eine wichtige Aufgabe. Es geht uns dabei idealerweise um mehr, denn wir sehen die körperliche und geistige Aktivierung als Schlüssel zu mehr Lebensqualität im Alter. Geistig und körperlich so gut wie möglich fit zu sein, fördert Selbstvertrauen und Selbstständigkeit. umano bietet ab sofort ein auf Seniorinnen und Senioren abgestimmtes Yogaprogramm an. Sanftes Yoga [...]

2021-03-23T12:32:11+01:00

Wie Corona uns die umano-Weihnachtsfeier klaut

„Wir wollen die schützen, die wir lieben – deshalb kommen wir nicht zusammen.“ Wer hätte sich vor einem Jahr noch vorstellen können, dass diese Aussage einmal zutreffen könnte. Gerade wir bei umano wissen um die Probleme, die Einsamkeit und soziale Isolation im Alter verursachen können. Wie oft hören wir von unseren Patienten und Senioren, dass es für sie die Freude [...]

2021-03-23T12:29:08+01:00

Frischer Wind bei umano

Seit Oktober 2020 verstärkt eine neue Mitarbeiterin unser Betreuungsteam – wir begrüßen unsere neue Kollegin Heike Griga sehr herzlich. Mit Heike Griga konnten wir eine qualifizierte Seniorenbegleiterin gewinnen, die über langjährige Erfahrung verfügt. Sie wird unser Team mit ihrer Kompetenz und frischen Ideen sehr gut ergänzen. Zurzeit wird sie intensiv eingearbeitet. Wir freuen uns darüber, mit wie viel Freude und [...]

2021-03-23T12:28:33+01:00

umano hat eine neue Fahrzeugflotte

Auf Qualität und Sicherheit wird bei umano genauestens geachtet. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir mit technisch einwandfreien Autos unterwegs zu unseren Patienten und Senioren sind. Im Sommer 2020 wurde die Fahrzeugflotte von umano erneuert – neben einigen Ford Fiestas fahren wir nun nagelneue Toyota Yaris Modelle vom Autohaus Satorius, das sich auch um die regelmäßige Wartung der [...]

2020-10-16T12:28:18+02:00

135 Jahre gemeinsames Arbeiten bei umano

Sechs unserer Mitarbeiter hatten 2020 ein beachtliches Dienstjubiläum zu feiern. Drei Mitarbeiter sind schon seit 25 Jahren bei uns im Team, und drei weitere Mitarbeiter bereits 20 Jahre – zusammen sind das 135 Jahre gemeinsames Arbeiten. Nur, dass wir in Zeiten der Corona-Pandemie nicht so feiern konnten, wie wir gerne würden. Das holen wir nach, sobald es die Situation wieder [...]

2020-10-16T12:30:35+02:00

Dankbar für viele Spenden – umano-Pflegedienst freut sich über viele Masken- und Visierspenden

In unruhigen Zeiten wie diesen leisten Pflegedienste eine wichtige Aufgabe. Sie halten den Kontakt zu erkrankten und älteren Menschen – der höchsten Risikogruppe des Coronavirus – und unterstützen sie in ihrem Alltag. Die Vorsichtsmaßnahmen sind dementsprechend groß. „Wir erhöhen unsere Sicherheitsmaßnahmen, anstatt sie zu lockern“, sagt Sabine Bareis, Geschäftsführerin des Pflegedienstes umano. Umso dankbarer ist umano über die zahlreichen Masken [...]

2020-10-02T13:15:26+02:00
Nach oben